Gärröhrchen

Artikelnummer: 76220710

Gärröhrchen mit zwei Kammern, zum Aufstecken in den Gärbehälterdeckel mittels Gummistopfen, z.B. Artikel-Nr. 7262 0720. Gärspund Schlauchmodell mit  Kappe, das verbreitetste Gärröhrchen. Schützt gegen Fliegen, Oxidation und Infektion. Geeignet für Behälter von 1-50 l. Benötigt ein 9-mm-Loch. Höhe 17 cm, Rohrdurchmesser 8 mm.

Was macht ein Gärspund? Der Gärspund wird auf den Gärbehälter aufgesetzt und verschließt diesen einseitig dicht. Der Gärspund IST HALB MIT WASSER GEFÜLLT und wirkt wie eine Art Siphon und schließt so den Wein oder das Bier von der Außenluft ab. Dadurch können keine Bakterien von außen eindringen, die bei der Gärung entstehende Kohlensäure dagegen kann infolge des Überdrucks entweichen. Schlauchmodelle sind am günstigsten, lassen sich aber schlechter reinigen als zylindrische Modelle. Bei einem Fassungsvermögen des Gärbehälters von mehr als 50 l ist die Verwendung von zylindrischen Modellen notwendig. Eine regelmäßige Kontrolle des Wasserstandes und eventuelles Nachfüllen ist nötig, da das Wasser im Gärverschluss verdunstet. Eventuell kann der Gärverschluss anstatt mit gewöhnlichem Wasser mit einer Sulfitlösung gefüllt werden. Dafür lösen Sie eine Messerspitze Sulfit und Zitronensäure in einer Schale Wasser auf.

Kategorie: Eimer


1,52 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

Stk


Gärröhrchen mit zwei Kammern, zum Aufstecken in den Gärbehälterdeckel mittels Gummistopfen, z.B. Artikel-Nr. 7262 0720. Gärspund Schlauchmodell mit roter Kappe, das verbreitetste Gärröhrchen. Schützt gegen Fliegen, Oxidation und Infektion. Geeignet für Behälter von 1-50 l. Benötigt ein 9-mm-Loch. Höhe 17 cm, Rohrdurchmesser 8 mm.

Was macht ein Gärspund? Der Gärspund wird auf den Gärbehälter aufgesetzt und verschließt diesen einseitig dicht. Der Gärspund IST HALB MIT WASSER GEFÜLLT und wirkt wie eine Art Siphon und schließt so den Wein oder das Bier von der Außenluft ab. Dadurch können keine Bakterien von außen eindringen, die bei der Gärung entstehende Kohlensäure dagegen kann infolge des Überdrucks entweichen. Schlauchmodelle sind am günstigsten, lassen sich aber schlechter reinigen als zylindrische Modelle. Bei einem Fassungsvermögen des Gärbehälters von mehr als 50 l ist die Verwendung von zylindrischen Modellen notwendig. Eine regelmäßige Kontrolle des Wasserstandes und eventuelles Nachfüllen ist nötig, da das Wasser im Gärverschluss verdunstet. Eventuell kann der Gärverschluss anstatt mit gewöhnlichem Wasser mit einer Sulfitlösung gefüllt werden. Dafür lösen Sie eine Messerspitze Sulfit und Zitronensäure in einer Schale Wasser auf.

Versandgewicht: 0,10 Kg
Artikelgewicht: 0,05 Kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt