Flaschenfüller, Modell Gegendruckfüller Easy

Artikelnummer: 76220954N

Zur Erhaltung der Bierqualität und Frische einfaches Flaschen-Abfüllen mit Gegendruck!
Abmessungen, Anschlüssse:
CO2-Tülle am CO2 Anschluss: 4 mm außen
Bieranschlusstülle schwarz:: 7 mm außen

Lieferung ohne Schläuche

Anleitung: Nachdem dem Anschließen der Bier-Leitung und der CO2-Leitung ist der Flaschenfüller bereits einsatzbereit.
Den Flaschenfüller fest auf die Flasche drücken und Kohlensäure durch Öffnen des Hahns an Ihrem Druckminderer einfüllen
(Flasche mit CO2 vorspannen, darauf achten, dass die Flasche stabil ist und keine Risse hat, Schutzbrille und Schutzkleidung tragen, keine Einwegflaschen verwenden, am besten neue Bügelflaschen, Flasche beim Füllen abschirmen).
Der Kohlensäure-Gegendruck sollte bei maximal ca. 2 bar eingestellt sein, je nachdem,
wieviel Druck im Bier im Fass gelöst ist (oft reichen bereits 0,6 bis 0,8 bar).
Wenn kein Zischen mehr zu hören ist, ist die Flasche mit CO2 vorgespannt und der Hahn des Druckminderers
muss wieder geschlossen werden. Nun per Druckknopf (schwarz) das Bier-Ventil öffnen und mit dem Ablass-Ventil die Füllgeschwindigkeit und somit die Schaumbildung kontrollieren. Sobald die Flasche gefüllt ist, Ablass-Ventil wieder schließen,
den Füllkopf abnehmen und die Flasche verschließen.

Kategorie: Getränk umdrücken


49,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

Lieferzeit: 3 - 7 Werktage

Stück


Beschreibung

Zur Erhaltung der Bierqualität und Frische einfaches Flaschen-Abfüllen mit Gegendruck!
Abmessungen, Anschlüsse:
CO2-Tülle am CO2-Anschluss: 4 mm außen
Bieranschlusstülle schwarz:: 7 mm außen

Lieferung ohne Schläuche

Anleitung: Nachdem dem Anschließen der Bier-Leitung und der CO2-Leitung ist der Flaschenfüller bereits einsatzbereit. Den Flaschenfüller fest auf die Flasche drücken und Kohlensäure durch Öffnen des Hahns an Ihrem Druckminderer einfüllen (Flasche mit CO2 vorspannen, darauf achten, dass die Flasche stabil ist und keine Risse hat, Schutzbrille und Schutzkleidung tragen, keine Einwegflaschen verwenden, am besten neue Bügelflaschen, Flasche beim Füllen abschirmen). Der Kohlensäure-Gegendruck sollte bei maximal ca. 2 bar eingestellt sein, je nachdem, wieviel Druck im Bier im Fass gelöst ist (oft reichen bereits 0,6 bis 0,8 bar). Wenn kein Zischen mehr zu hören ist, ist die Flasche mit CO2 vorgespannt und der Hahn des Druckminderers muss wieder geschlossen werden. Nun per Druckknopf (schwarz) das Bier-Ventil öffnen und mit dem Ablass-Ventil die Füllgeschwindigkeit und somit die Schaumbildung kontrollieren. Sobald die Flasche gefüllt ist, Ablass-Ventil wieder schließen, den Füllkopf abnehmen und die Flasche verschließen.

Versandgewicht: 0,80 Kg
Artikelgewicht: 0,60 Kg

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt